3 Gründe, warum der Kauf eines neuen Handys zu Weihnachten lohnenswert ist

By | 23. Dezember 2014

Der Kauf eines neuen Smartphones als Weihnachtsgeschenk ist sehr beliebt, wie die Umfrage unter [1] im Jahr 2013 gezeigt hat. Auch dieses Jahr werden wieder viele telefonische Begleiter und Tablets unter dem Weihnachtsbaum liegen.

1. Jeder freut sich über ein neues Smartphone unterm Tannenbaum

Ob Groß oder Klein, ein neues Smartphones ist überall gerne gesehen und daher ein sehr beliebtes Geschenk unter dem Tannenbaum. Es sollte jedoch beim Kauf darauf geachtet werden, das einem Apple-Fan nicht das neuste Android-Modell geschenkt wird und umgekehrt. Der Wechsel hätte zur Folge, dass bereits gekaufte Apps erneut erworben werden müssen. Auch der Zugriff auf gekaufte Musik oder Serien würde dadurch komplizierter werden. Wer also nicht unbedingt umsteigen möchte, dem sollte ein Smartphone mit dem jeweiligen Betriebssystem geschenkt werden.

2. Im Weihnachtsgeschäft gibt es viele Rabatt-Aktionen

Sehr viele Hersteller und Händler möchten Ihre Absatzzahlen zum Jahresende nochmal erhöhen. Traditionell werden daher im Weihnachtsgeschäft oft sehr gute Rabatt-Aktionen gestartet. Als Beispiel soll an dieser Stelle der Winterdeal [2] von Samsung genannt werden. Wer im Aktionszeitraum das Galaxy S5 bei einem teilnehmenden Händler wie beispielsweise Amazon kauft, kann durch eine Registrierung auf der Aktionsseite 100€ als Cashback auf sein Konto zurückerhalten. Die genauen Bedingungen können der Webseite unter [2] entnommen werden.

Auch die Mobilfunkprovider bieten diverse Aktionsverträge an. Hierbei wird meistens die Grundgebühr für eine festgelegte Zeit reduziert oder es gibt eine hochwertige Prämie ohne Zuzahlung zum Vertrag. Vor dem Abschluss sollte jedoch darauf geachtet werden, dass der Vertrag auch zum persönlichen Nutzungsverhalten passt. Die meisten Handyverträge haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, sodass ein schneller Wechsel danach nicht möglich ist.

3. Vorstellung neuer Modelle

Wie bereits im 2. Grund genannt, besteht im Weihnachtsgeschäft – noch mehr als sonst – ein Kampf um Marktanteile. Die Hersteller wissen, dass kurz vor Weihnachten der Absatz von Unterhaltungselektronik in die Höhe geht. Immer wieder werden neue Modelle daher im 4. Quartal mit einer großen Werbekampagne neu in den Handel gebracht. Dieses Jahr war das z.B. das Samsung Galaxy Alpha oder das iPad Air 2 von Apple.

Fazit: Jetzt zugreifen und Schnäppchen sichern

Wer jetzt zugreift kann sich Schnäppchen sichern, sollte aber darauf achten, dass er keinen überteuerten „Ladenhüter“ erwirbt, sondern tatsächlich eines der neuen Modelle. Damit ist die Freude für das kommende Jahr 2015 gesichert.

Quellen:

[1] http://www.zdnet.de/88176857/smartphones-und-tablets-sind-2013-gefragtesten-weihnachtsgeschenke/
[
2] http://www.samsung.com/de/offer/winterdeal/