Tablets mit Zeitschriften-Abo oder Handytarif

Diese Webseite gibt einen Überblick über Tablet Bundles mit Handyvertrag oder Zeitschriften-Abo. Zusätzlich wird auf Kombinationen mit Tastatur eingegangen.

Tablet Bundles als Alternative zum Einzelkauf

In vielen Fällen ist es günstiger, anstelle eines Einzelkaufes, ein Paket aus Tablet und Handyvertrag zu kaufen. Das Gerät kann dann direkt zum Surfen mit dem dazugehörigen Laufzeitvertrag verwendet werden. Das Tablet wird in dieser Kombination oft verschenkt bzw. als Prämie gegen geringe Zuzahlung beigelegt.

Das ist beim Kauf mit Vertrag zu beachten

Damit nach dem Kauf keine Überraschung zum Vorschein kommt, sollten vor Vertragsabschluss alle Details beachtet werden. Dazu gehört, dass die effektiven Kosten über die Mindestvertragslaufzeit ausgerechnet werden. Sind diese deutlich höher als der Einzelkauf des Tablets und der Vertrag beinhaltet keine Inklusiv-Minuten, Frei-SMS oder Datenvolumen zum Surfen, sollte überprüft werden, ob nicht doch der Einzelkauf die bessere Wahl ist. Eine Übersicht der Angebote sowie eine Vergleichstabelle bietet dieser Artikel.

Was tun bei Schufa Einträgen oder negativer Bonität

Sollten negative Einträge in der Schufa vorhanden sein, ist damit zu rechnen, dass der Vertrag ggf. nicht zustande kommen kann. Alternativ kann der Kauf eines Tablets ohne Laufzeitvertrag in Frage kommen. Zum Surfen kann eine Prepaid-Karte genutzt werden. Diese werden teilweise auch kostenlos angeboten.

Zeitschriften-Abos mit Tablets

Immer beliebter werden Zeitschriften-Abos bei denen die mobilen Begleiter als Prämie beigelegt werden. Einige Verlage kombinieren die Geräte zusammen mit eine, Abonnement für die mobile Ausgabe einer Zeitschrift oder Zeitung. Durch diese Querfinanzierung über die monatlichen oder quartalsweisen Abogebühren kann beispielsweise das iPad Mini kostengünstig angeboten werden. Dieser Deal lohnt sich für beide Seiten: Der Verlag hat einen neuen Leser für die mobile Ausgabe und der Kunde bekommt ein vielseitig einsetzbares Tablet.

Smart PCs mit Tastatur

Mittlerweile werden zusätzlich zu normalen Modellen auch Tablet Bundles mit Tastatur angeboten. Bei diesen Kombinationen wird eine passende Tastatur mitgeliefert. Dadurch kann der mobile Begleiter als Smart PC eingesetzt werden. Als Betriebssystem kommt entweder Windows 8, Windows 8 RT, iOS oder Android zum Einsatz. Durch die verbesserte Bedienbarkeit lassen sich auch längere Texte bequem eingeben. Allerdings unterscheidet sich die Bedienbarkeit je nach eingesetzter Tastatur, z.B. im Druckpunkt oder der Anordnung der Tasten. Als Nachteil zeigt sich, dass die zusätzliche Eingabemöglichkeit das Gewicht erhöht und der Smart PC nicht flexibel in jeder Position genutzt werden kann.